Loading...

iRest® Yoga Nidra

Heilsam und erfrischend für Körper und Geist.

Tief entspannend und erfrischend leicht. Altes, das uns nicht mehr guttut, weicht auf und löst sich. Wir laden Nährendes und Wohltuendes ein.

iRest® – Integrative Restoration – basiert auf alten östlichen spirituellen Lehren und wurde von Dr. Richard Miller, klinischer Psychologe, langjähriger Meditationslehrer und Gründer des Integrative Restoration Institutes (IRI) unter Berücksichtigung aktueller neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, erweitert und angepasst an unsere westliche, heute oft stressige Zeit. www.irest.us

iRest® Yoga Nidra Meditation ist transformierend und heilsam. Die Meditationspraxis berührt unser tieferes Bewusstsein und öffnet ein Tor zu der uns innewohnenden Weisheit. Wir erspüren feiner die Wege, auf denen wir uns entfalten und aufblühen.

Die geleiteten Meditationen werden liegend oder sitzend wahrgenommen und ermöglichen eine spürbar geistige Ruhe und wohlige körperliche Entspannung. In diesem aufnahmefähigen, durchlässigen und entspannten Einfach-Sein kann sich Altes, das uns nicht mehr guttut, klarer zeigen und lösen. Neuer Raum entsteht und unsere innere Weisheit sorgt dafür, dass heilsame und nährende Wegweiser hier herzlich willkommen sind.

iRest® Yoga Nidra Meditation hilft, das Nervensystem zu beruhigen, unsere Resilienz zu stärken und uns und andere auf einer tieferen Ebene wahrzunehmen.

Die Praxis unterstützt uns darin, den Herausforderungen des Lebensalltags klarer, kreativer und gelassener zu begegnen. Wir entwickeln ein Fundament, das uns auch in schwierigen Situationen mehr und mehr unseren Gleichmut und unsere Leichtigkeit bewahren lässt.

iRest® Yoga Nidra hat sich auch als sehr wirkungsvoll bei Schlafstörungen, hohem Stress, Ängsten, chronischen Schmerzen oder Müdigkeit, Depressionen oder Umständen ähnlicher Art erwiesen.

6/8-Wochen-Kurs

Ein 6 oder 8 Wochen-Kurs in iRest® Yoga Nidra Meditation bietet die Gelegenheit, diese einfach auszuübende Praxis kennenzulernen oder zu vertiefen, über einen längeren Zeitraum zu üben und deren heilsame und wohltuende Wirkung zu erfahren.
Von Woche zu Woche können einzelne Elemente oder die ganze Praxis in den eigenen Alltag integriert werden. Der Kurs beinhaltet einen Überblick über die Meditationspraxis iRest® Yoga Nidra, eine Erläuterung der einzelnen Stufen und geführte iRest® Yoga Nidra Meditationen. Sanfte Körperübungen und Raum für Austausch runden die jeweiligen Einheiten ab.

In jeder Meditationspraxis stehen ein oder zwei Elemente der iRest® Yoga Nidra Meditation im Mittelpunkt.

  1.  Einführung und Ort der Sicherheit und des Geborgenseins
  2.  Intention für die Praxis und tiefster Herzenswunsch
  3.  BodySensing (Körper wahrnehmen) und BreathSensing (Atem wahrnehmen)
  4.  Gefühle und Emotionen
  5.  Gedanken und Glaubenssätze
  6.  Freude
  7.  Beobachtendes Gewahrsein (Wer nimmt wahr?)
  8. Integration und Praxis im Alltag

Jeder Teil dieser Praxis ist ein Werkzeug, um mehr Leichtigkeit, Gesundheit und Ganzheit in das Leben einzuladen. iRest® Yoga Nidra Meditation ist für jede/n geeignet und braucht keine Vorkenntnisse.

Tagesworkshops

 

Tagesworkshops können verschiedene Themen als Schwerpunkt haben oder auf bestimmte Personengruppen ausgerichtet sein. Die Basis ist jeweils iRest® Yoga Nidra.
Tagesworkshops sind auch auf Anfrage möglich.

Supervision für angehende Certified iRest®Teacher

 

Als iRest® Supervisorin begleite ich die Studierenden mit dem Ziel Certified iRest® Teacher in ihrem Zertifizierungsprozess.
Für ein persönliches Kennenlernen biete ich gern ein kostenloses Erstgespräch von 20 Minuten via Skype, Zoom oder per Telefon an. Um einen Termin zu vereinbaren, schreiben Sie/schreib mir einfach eine E-Mail.

iRest Übung

 

iRest Yoga Nidra

 

 
iRest Yoga

 

iRest Beate Maass

 

Yoga

Alles ist im göttlichen Atem enthalten, wie der Tag im Dunst des frühen Morgens.

Muhyiddîn Ibn al Arabi (1165- 1240)

herzensatem logo

Spüre ich tief hinein in diese Energie und lege in jeden Atemzug mein liebendes Herz, entfaltet sich ein Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit. Von Weite und Verbundenheit. Von Mitgefühl mit mir selbst und anderen.

Das Pulsieren des Lebens im Atem spüren geschieht. Mühelos. Mit Herz.

Kultivieren wir den Herzensatem nicht nur auf der Matte, sondern überall - beim Einkaufen, an der roten Ampel und auf der Arbeit - erleben wir eine liebevolle Präsenz im Alltag, die uns inneren Frieden schenkt. Und so manch schwierige Situation besser und intelligenter bewältigen lässt. Wir schenken uns der Welt.

Yoga

Yoga ist eine Jahrtausend alte große spirituelle fernöstliche Tradition, die uns Menschen äußerst fruchtbare Wege aufzeigt, auf der Basis von Achtsamkeit ein Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln. Auf diesem Weg lüften wir die Schleier, die sich in unserer Zerstreutheit auf unsere Gedanken und unser Handeln legen und unser tägliches Tun hinderlich beeinflussen. Yoga ermöglicht uns, mehr und mehr aus unserer Wesensmitte heraus zu agieren, unsere Lebensziele klarer zu verfolgen und in größerer Harmonie mit uns selbst und unserer Umwelt zu leben.
Die Hatha-Yogapraxis ist eine Einheit von Körperhaltungen, Atem- und Konzentrationstechniken, durch die wir unsere Wahrnehmung verfeinern und unseren Körper und Geist klären und stärken. Yoga bewirkt Entspannung und Zentrierung und wir erfahren innere Weite.

Yoga wirkt.

Yoga als psycho-physische Gesundheitsförderung ist nicht nur mittlerweile als Entspannungsmethode in der betrieblichen Gesundheitsförderung etabliert. Es ist u.a. auch hilfreich bei Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rückenbeschwerden oder anderen Schmerzen am Bewegungsapparat, Stoffwechselstörungen, einem geschwächten Immunsystem, Depressionen oder Schlafstörungen.

ruhig und sanft

Ich unterrichte einen ruhigen, sanften Yogastil, der geprägt ist von langsamen, leichten und zum Teil auch kraftvollen Haltungen, wobei immer die Bewusstheit im eigenen Erleben im Vordergrund steht. Die Körperhaltungen werden mit liebevoller Achtsamkeit auf den Atem begleitet. Meditatives Sitzen in Stille führt zu weiterer Vertiefung der inneren Ruhe.

Weiterhin gebe ich Kurse, Workshops und Einzelstunden in iRest® Yoga Nidra Meditation.

willkommen heißen

Es geht niemals um Leistung. Nichts muss erreicht werden. Es geht vielmehr um ein liebevolles Willkommen Heißen dessen, was sich in dem Moment zeigt.

Eine Einladung an alle, die ...

• in der Hektik des Alltags einen Raum suchen, in dem sie körperlich und geistig zur Ruhe kommen können.
• den Wunsch haben, eigene Grenzen zu erkennen, auszuloten und auch sanft zu weiten.
• Körper und Geist mit einer offenen Neugier, mit Anfängergeist erforschen wollen.
• in eine tiefere Ebene des Seins eintauchen möchten.
• mehr Freude, Gelassenheit und Mitgefühl für sich selbst und andere erfahren wollen.

Jede/r ist herzlich willkommen. Wenn Sie gern teilnehmen möchten, aber nicht genau wissen, ob mein Angebot das Richtige für Sie ist, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail.

Yogagruppe

 

Yoga

 

 
Yoga-Übung

 

Yoga Atemübung

 

Termine

Termine Online

 

Yoga Online - via Zoom

montags, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr

Termine: 12. Oktober bis 21. Dezember - 10 Termine

Am 19. Oktober findet kein Yoga statt.

 

100 € - bei Komplettbuchung

13 €  - bei Drop In, pro Abend

 

 

 

iRest Online - jeden ersten Mittwoch im Monat via Zoom

iRest Yoga Nidra Meditation ist eine tief entspannende Selbsterforschungs-Praxis, die Wege bietet, uns immer wieder mit unserer ureigenen Natürlichkeit zu verbinden.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Wir beginnen den Abend mit einem offenen 10 - 15-minütigen Austausch und Themen, die in den Vordergrund rücken, webe ich in die Praxis mit ein. Im Anschluss an die Yoga Nidra ist Raum zum Ankommen und für Fragen und Antworten.

Mittwoch, 19.30 Uhr ca. 60 - 75 min.

Termine:

02. Dezember 2020

 20 €  -  pro Abend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine - Online statt Präsenz

 

Yoga & iRest® Yoga Nidra am Nachmittag - ONLINE via Zoom -

Termine II. Quartal 2020

Im Yoga und  iRest® Yoga Nidra üben wir fühlendes Wahrnehmen - im Atem, in sanften, ruhigen und auch kraftvollen Körperbewegungen und in der Stille. Wir verbinden uns immer wieder mit dem Fühlen des Inneren, ohne etwas verändern, verbessern oder erreichen zu wollen. Körper-, Atemübungen und stilles Sitzen fließen ineinander über und die abschließende iRest® Yoga Nidra fördert weitere tiefe Entspannung.

Eins unserer grundlegendsten Bedürfnisse wird genährt: Das Erfahren von innerer Ruhe und Verbundenheit.

Jede/r ist herzlich willkommen. Es braucht keine Vorkenntnisse.

Jeweils samstags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

28. November 2020

19. Dezember 2020

 

Kursgebühr: 30 €

 

 

 

Aussicht auf 2021 

 

 

 

iRest® Yoga Nidra Meditation - Eine Einführung

28. - 30. Mai 2021  Benediktushof Holzkirchen

 

 

Focusing mit Yoga und iRest® Yoga Nidra

Fortbildung/Bildungsurlaub

15. - 19. November 2021  Tagungshaus Karneol, Steinfurt

 

 

Focusing mit Yoga und iRest® Yoga Nidra

Fortbildung/Bildungsurlaub

05. Dezember 2021 - 10. Dezember 2021  Gutshaus Parin, Nähe Ostsee

 

 

 

 

Einzelstunde

à 60 Minuten oder à 90 Minuten – Termine nach Absprache


Gutschein

Sie möchten einen Kurs oder eine Einzelstunde als Gutschein verschenken?
Gerne stelle ich Ihnen einen ansprechenden Geschenk-Gutschein im gewünschten Wert aus.
Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich für eine Teilnahme telefonisch oder per E-Mail an.

Beate Maaß – Tel. 05203 - 916 802

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Kurse brauchen Sie bequeme Kleidung, dicke Wollsocken und ein Tuch für die Yogamatte.

 

Yogaraum

 

Yogamatte

 

Yogakissen

 

Namaste

 

 

 

Vita

Beate Maaß

Yogalehrerin GGF und BDY/EYU

Klassischer Hatha-Yoga sowie in der Kaschmirischen Tradition nach Jean Klein (Leopoldo Chariarse)
Yogalehrerin BDYEYU RGB

 iRest® Certified Teacher and Supervisor

CT logo green Teacher RGB 1 1 copy

Sprachwissenschaftlerin

Seit 1997 auf dem buddhistischen Weg und auf dem Weg des Yoga

Ich unterrichte Yoga und iRest®Yoga Nidra Meditation in Gruppen, Workshops und Einzelstunden.

Mein Herzensanliegen ist, zu einer nährenden Zufriedenheit beizutragen. Entspannung und Bewusstheit in Körper und Geist zu bringen. So kann innerer Friede geschehen und sich im Außen spiegeln.

Mehr über mich ...

Mein Leben durchziehen unterschiedliche berufliche Stationen mit vielschichtigen wichtigen Erfahrungen. Gleichzeitig begleitete mich immer die Sehnsucht nach innerem Frieden und die Suche nach Wegen dorthin. Vor mehr als 20 Jahren begegnete ich der Tradition des Buddhismus und war ich in meinem tiefsten Herzen berührt. Ich hatte einen Weg gefunden, der mich über das Kultivieren innerer Wachheit immer wieder inspiriert, zu mehr Freude, Zufriedenheit und Gelassenheit im Innen und im Außen zu finden und dies mit anderen zu teilen.

Kurze Zeit später trat Yoga in mein Leben. Damals hatte ich eine Weile gebraucht, um beide Wege in mir vereinen zu können, bis ich begriff, dass Yoga wie alle großen spirituellen Traditionen nur ein anderer Weg zum gleichen Ziel ist – das Leiden von morgen zu verringern. Yoga und Buddhismus harmonieren mit ihrem Fokus auf Achtsamkeit (wacher Präsenz) als Basis für Bewusstwerdung wunderbar miteinander.

Die Hatha-Yogapraxis öffnete mir ein Tor, über Körperhaltungen und Atem- und Konzentrationstechniken Körper und Geist als Einheit zu erfahren.
Um sich allgemein wohlzufühlen und unser psycho-physisches Gleichgewicht langfristig aufrechtzuerhalten, ist es seitdem für mich ganz zentral, Körper und Geist bewusst zu fühlen, zu spüren und zu schulen.
Ich absolvierte eine 4,5-jährige Yogalehrausbildung bei der Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung (GGF) in Aachen nach den Richtlinien des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) und der Europäischen Yoga-Union (EYU).

Ein Yogastil, der die GGF prägt, ist die Vermittlung der Lehre in der Tradition des Kaschmirischen Sivaismus nach Jean Klein (Lehre der Nicht-Dualität). Ein weiterer ist die Tradition nach Swami Kuvalayananda, einer der ersten, der die physiologischen Wirkungen des Hathayoga wissenschaftlich untersuchte und zu therapeutischen Zwecken anwandte.
Was mich in dieser Yogaschule ganz besonders geprägt hat und wofür ich sehr dankbar bin, ist die Tiefe und Herzensweite meiner Lehrer Leopoldo Chariarse, Dr. Manmath Gharote (Lonavla, Indien) und Ruth Offermann-Seifert.

iRest® Yoga Nidra begegnete ich vor einigen Jahren über Nöle Giulini, einer sehr weisen und humorvollen iRest® Yoga Nidra Lehrerin und Ausbilderin in den USA und Deutschland. Seit 2013 begleite ich Nöle Giulini in ihren Seminaren in Deutschland, was mir tiefe Einsichten in diese heilsame Praxis schenkt.
Mit iRest® Yoga Nidra habe ich die meditative Facette des Yoga gefunden, die mich am meisten bewegt und gleichzeitig alles vereint, um uns als verbunden, heil und ganz zu erkennen. Eine Methode, die sehr geeignet ist, sich mit größerer Leichtigkeit und mehr Gelassenheit durch die Widrigkeiten des Lebens zu navigieren.
Die Praxis ist leicht, tief, heilsam, ganzheitlich und fundiert.

Als zertifizierte iRest® Yoga Nidra Lehrerin gebe ich heute Kurse, Workshops und Einzelstunden auf Basis dieser Methode.

Als iRest®Supervisorin begleite ich die Studierenden mit dem Ziel Certified iRest®Teacher in ihrem Zertifizierungsprozess

Ich lebe mit meinem Mann in Ostwestfalen und habe drei wunderbare erwachsene Söhne.

Beate Maaß

 


 

 
 

 

Beate Maaß

Speckfeld 21
33824 Werther
Tel. 05203 - 916802

Verantwortlich für den Inhalt ist: Beate Maaß, Speckfeld 21, 33824 Werther, Tel. 05203 - 916802, Email: info@herzensatem.de

USt-IdNr.: DE289633058

Haftungsausschluss: Für den Inhalt, der mit dieser Site verlinkten externen Seiten übernehme ich keine Verantwortung. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Bildnachweise: Startseite Waldbild: stock.adobe copyright Smileus, Grasbild und Hintergrundbilder: istock.com
Yoga und iRest-Seiten kleine Bilder: Vanessa Jansen
Seite Vita: Mechthild Eickholt

webdesign: Mechthild Eickholt, me-kommunikation.de

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Homepage.
Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze. Die in dieser Erklärung verwendeten Begrifflichkeiten sind geschlechtsneutral zu verstehen und umfassen jeweils die weibliche und männliche Form.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bin ich,
Beate Maaß, Speckfeld 21, 33824 Werther (Westf.), info@herzensatem.de

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website

Wenn Sie meine Internetpräsenz informatorisch nutzen - also lediglich betrachten -, erhebe ich bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Anmerkung: Nur durch diese Datenerhebung ist es überhaupt möglich, dass Ihnen meine Homepage angezeigt wird. Dieser Vorgang ist rein technischer Natur.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Name und URL der abgerufenen Datei
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
• verwendeter Browser
• Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers
• Sprache und Version der Browsersoftware
Die genannten Daten verarbeite ich, um Ihnen meine Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.
Für einzelne Funktionen meiner Website benötige ich die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich Sie weiter unten in dieser Erklärung.

Kontaktaufnahme

Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.
Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.

Kontaktformular

Wenn Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.

Weitergabe von Daten / Datenübermittlung

Ich übermittele Ihre persönlichen Daten an Dritte ausschließlich zu folgenden Zwecken:
• nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,
• die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• falls für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
• sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber mir Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:
• Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
• Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
• Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen.
• Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
• Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Verschlüsselung

Zur Sicherung Ihrer Daten verwende ich auf meiner Internetpräsenz eine SSL-Verschlüsselung.
Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden von mir regelmäßig erneuert. Ob eine Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Cookies

Neben den im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Website sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, mein Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
Meine Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie meine Seite verlassen oder Ihren Browser schließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem jederzeit löschen.
Sie können meine Webseite auch ohne Cookies besuchen. Sie müssen hierzu Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Über Cookies, die durch möglicherweise eingebundene Dienste (z.B. YouTube) gesetzt werden, informiere ich Sie später in dieser Erklärung.
Weitere Funktionen und Angebote meiner Website / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter (Plug-in-Anbieter)
Neben der rein informatorischen (betrachtenden) Nutzung meiner Website biete ich verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse aktiv nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben; diese werden verwendet, um die jeweilige Leistung zu erbringen.

Weitere Funktionen und Angebote meiner Website / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter (Plug-in-Anbieter)

Neben der rein informatorischen (betrachtenden) Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse aktiv nutzen können. Hierdurch werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst. Sie müssen in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben; diese werden verwendet, um die jeweilige Leistung zu erbringen. Die Nutzung der nachfolgenden Dienste setzt voraus, dass die Drittanbieter Ihre IP-Adresse erfahren; ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an Ihren Browser übermittelt werden.
Folgende Angebote / Dienste von Drittfirmen sind auf unserer Internetpräsenz eingebunden. Die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungen sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese liegen insbesondere in der Optimierung und komfortablen Nutzung unserer Website sowie der Gestaltung unserer Internetpräsenz. Die Einbindung ist jeweils erforderlich, um die Angebote der Drittanbieter auf unserer Internetpräsenz nutzen zu können.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand unserer Informationen an Sie. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und löschen Ihre Daten auf Wunsch jederzeit.

Einbindung von Google Maps

Ich nutze auf meiner Website Google Maps. Dies ermöglicht es mir, Ihnen interaktive Landkarten direkt auf meiner Website anzuzeigen; Sie können die Karten-Funktionen von Google Maps hierdurch komfortabel nutzen. Bei der Nutzung werden von Google Daten über Ihre Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt.
Durch den Besuch auf meiner Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite meiner Website aufgerufen haben. Zudem werden die im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt sowohl dann, wenn Sie in einem Google-Nutzerkonto eingeloggt sind, als auch dann, wenn kein Nutzerkonto besteht oder Sie dort abgemeldet sind.
Wenn Sie bei einem Google-Konto eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt diesem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung aus Ihrem Google-Konto ausloggen.
Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung, zu statistischen Zwecken und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf meiner Website zu informieren.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu; zu dessen Ausübung wenden Sie sich an Google.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, können Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Gründe - die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben - mit, aufgrund derer ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall lege ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.
Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrecht richten Sie eine E-Mail an folgende Adresse: info@herzensatem.de.
Über Ihren Widerspruch oder Widerruf können Sie mich auch unter folgenden Kontaktdaten informieren:
Beate Maaß, Speckfeld 21, 33824 Werther (Westf.),

Weitere Fragen

Konnte meine Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantworten? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie mich dies wissen. Ich gebe Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:
info@herzensatem.de

 

Datenschutzhinweise für Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „Zoom“ des Yoga- und Meditationsstudios herzensatem – Beate Maaß

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von „Zoom“ informieren.

Zweck der Verarbeitung
Wir nutzen das Tool „Zoom“, um Telefonkonferenzen, Online-Meetings, Videokonfe-renzen und/oder Webinare durchzuführen (nachfolgend: „Online-Meetings“). „Zoom“ ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Verantwortlicher
Verantwortlicher für Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung von „Online-Meetings“ steht, ist das Yoga- und Meditationsstudio herzensatem – Beate Maaß.

Hinweis: Soweit Sie die Internetseite von „Zoom“ aufrufen, ist der Anbieter von „Zoom“ für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ein Aufruf der Internetseite ist für die Nutzung von „Zoom“ jedoch nur erforderlich, um sich die Software für die Nutzung von „Zoom“ herunterzuladen.
Sie können „Zoom“ auch nutzen, wenn Sie die jeweilige Meeting-ID und ggf. weitere Zugangsdaten zum Meeting direkt in der „Zoom“-App eingeben.
Wenn Sie die „Zoom“-App nicht nutzen wollen oder können, dann sind die Basisfunktionen auch über eine Browser-Version nutzbar, die Sie ebenfalls auf der Website von „Zoom“ finden.

Welche Daten werden verarbeitet?
Bei der Nutzung von „Zoom“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machen.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:
Angaben zum Benutzer: Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional),
Abteilung (optional)
Meeting-Metadaten: Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen
Bei Aufzeichnungen (optional): MP4-Datei aller Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen, M4A-Datei aller Audioaufnahmen, Textdatei des Online-Meeting-Chats.
Bei Einwahl mit dem Telefon: Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden.

Text-, Audio- und Videodaten: Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem „Online-Meeting“ die Chat-, Fragen- oder Umfragenfunktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im „Online-Meeting“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die „Zoom“-Applikationen abschalten bzw. stummstellen.
Um an einem „Online-Meeting“ teilzunehmen bzw. den „Meeting-Raum“ zu betreten, müssen Sie zumindest Angaben zu Ihrem Namen machen.

Umfang der Verarbeitung
Wir verwenden „Zoom“, um „Online-Meetings“ durchzuführen. Wenn wir „Online-Meetings“ aufzeichnen wollen, werden wir Ihnen das im Vorwege transparent mitteilen und – soweit erforderlich – um eine Zustimmung bitten. Die Tatsache der Aufzeichnung wird Ihnen zudem in der „Zoom“-App angezeigt.
Wenn es für die Zwecke der Protokollierung von Ergebnissen eines Online-Meetings erforderlich ist, werden wir die Chatinhalte protokollieren. Das wird jedoch in der Regel nicht der Fall sein.
Im Falle von Webinaren können wir für Zwecke der Aufzeichnung und Nachbereitung von Webinaren auch die gestellten Fragen von Webinar-Teilnehmenden verarbeiten.
Wenn Sie bei „Zoom“ als Benutzer registriert sind, dann können Berichte über „Online-Meetings“ (Meeting-Metadaten, Daten zur Telefoneinwahl, Fragen und Antworten in Webinaren, Umfragefunktion in Webinaren) bis zu einem Monat bei „Zoom“ gespeichert werden.
Eine automatisierte Entscheidungsfindung i.S.d. Art. 22 DSGVO kommt nicht zum Einsatz.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Soweit personenbezogene Daten von Beschäftigten des Yoga- und Meditationsstu-dios Beate Maaß verarbeitet werden, ist § 26 BDSG die Rechtsgrundlage der Daten-verarbeitung. Sollten im Zusammenhang mit der Nutzung von „Zoom“ personenbezogene Daten nicht für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Beschäfti-gungsverhältnisses erforderlich, gleichwohl aber elementarer Bestandteil bei der Nutzung von „Zoom“ sein, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Unser Interesse besteht in diesen Fällen an der effektiven Durchführung von „Online-Meetings“.
Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Durchführung von „Online-Meetings“ Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit die Meetings im Rahmen von Vertragsbeziehungen durchgeführt werden.
Sollte keine vertragliche Beziehung bestehen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Auch hier besteht unser Interesse an der effektiven Durchführung von „Online-Meetings“.

Empfänger / Weitergabe von Daten
Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an „Online-Meetings“ verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt sind. Beachten Sie bitte, dass Inhalte aus „Online-Meetings“ wie auch bei persönlichen Besprechungstreffen häufig gerade dazu dienen, um Informationen mit Kunden, Interessenten oder Dritten zu kommunizieren und damit zur Weitergabe bestimmt sind.
Weitere Empfänger: Der Anbieter von „Zoom“ erhält notwendigerweise Kenntnis von den o.g. Daten, soweit dies im Rahmen unseres Auftragsverarbeitungsvertrages mit „Zoom“ vorgesehen ist.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union
„Zoom“ ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter von „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.
Ein angemessenes Datenschutzniveau ist zum einen durch die „Privacy Shield“-Zertifizierung der Zoom Video Communications, Inc., zum anderen aber auch durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert.

Ihre Rechte als Betroffene/r
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis da-für, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.
Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Löschung von Daten
Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Ge-währleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise
Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen der Datenverarbeitung oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.
Stand: 10.04.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.